Suche
  • Isabella Stocker

Wissenswertes zum Familienbonus Plus

Der Familienbonus – viel Geld für jede Familie?


Im Juni 2022 wird de Familienbonus von 125 Euro monatlich auf 166,68 Euro monatlich erhöht. Das bedeutet für das Jahr 2022: 1.750 Euro mehr für eine junge Familie

Ab 2023: 2000 Euro pro Kind.


Was so großartig klingt, betrifft aber nur Familien, welche auch mindestens so viel Lohnsteuer bezahlen, denn der Familienbonus wirkt sich direkt auf die Lohnsteuerlast aus.

Der Familienbonus kann auch mit dem Partner geteilt werden. Allerdings spart man nur Steuer, wenn man dies wirklich geschickt macht.


BEISPIEL: Ein Vater von 3 Kindern verdient 1.800 € netto pro Monat.

Die maximale Höhe des Familienbonus Plus wären 1.500 € pro Kind = 4.500 € gesamt.

Der Vater muss aus seiner Erwerbstätigkeit pro Jahr eine Lohnsteuer in Höhe von 4.312 € bezahlen.


Diese kann er zur Gänze mit dem Familienbonus Plus gegenrechnen. Die maximale jährliche Förderhöhe kann er somit um 188 € nicht ausschöpfen. Sobald die Frau wieder über 11.000 Euro im Jahr verdient, kann sie für ein Kind den halben Familienbonus beantragen. Das ist ein Mehrgewinn für die Familie.


Aus diesem Beispiel sieht man, dass die Erhöhung des Familienbonus nur den besserverdienenden Familien wirklich zugute kommt.

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen